Folge: Folgen

Oma Gerda (2) – Tony findet seinen Namen doof!

17. Oktober 2017

Langsam schält Oma Gerda den Apfel und teilt ihn dann in viele kleine Stücke. Dazu gibt es Mandeln. Sie weiß: Das ist für Tony etwas ganz besonders Leckeres. Währenddessen blättert der Zwölfjährige in dem dicken Lexikon, das im Wohnzimmer liegt. Tony ist schon seit dem Mittagessen hier. Seine Eltern sind beide arbeiten und deshalb immer…

jetzt lesen 

Die Überraschung (Eisland 1)

17. Oktober 2017

Helge Olufson sitzt an seinem Lieblingsplatz auf einem Felsen und schaut aufs Meer hinaus, das an diesem Vorfrühlings-Tag trügerisch friedlich und schön aussieht. Kleine weiße Schaumkämme laufen sanft auf die Insel zu. Nur unter ihm auf den schwarzen Basaltklippen brechen sich die Wellen mit immer gleicher Wucht und die Brandung singt ihr stürmisches Lied. Für…

jetzt lesen 

Ankunft in Haifa – Gefahr im Golan (1)

27. September 2017

„Kommt schnell“, rief Ann-Kristin und lehnte sich weit über die Reling. Markus und Susi, ihre Geschwister, waren sofort neben ihr. „Dort drüben ist Land zu sehen!“ Ann-Kristin fiel vor Aufregung fast über Bord. „Das muss schon der Hafen von Haifa sein!“ Angestrengt blickten die Geschwister in die angegebene Richtung. Tatsächlich, dort lag das Ziel ihrer…

jetzt lesen 

Oma Gerda (1) – hasst ihren Namen

22. Juni 2017

Oma Gerda sitzt am Küchenfenster. Sie hat ihr Strickzeug zur Seite gelegt und wartet. Wartet auf Tony, der sicher gleich, direkt von der Schule, zu ihr kommt. Tony braucht einen Rollstuhl. Vor drei Jahren hatte er einen schlimmen Unfall. Seitdem kann er seine Beine nicht mehr bewegen. Aber die genauen medizinischen Dinge kennt Oma Gerda…

jetzt lesen 

Entdeckung am See – Das Geheimnis der Herrenbergs

21. April 2017

Andreas und Charly haben das alte Bootshaus der Familie Herrenberg am See entdeckt. Anscheinend hat Gerhard Herrenberg dort während des zweiten Weltkriegs Flüchtlinge beherbergt (Folge lesen: Entdeckung am See – Das Bootshaus). Doch wo ist sein Tagebuch versteckt? „Fahren wir heute zum Bootshaus raus?“, fragt Andreas nach der Schule. Charly nickt. „Komm vorher zu mir. Ich…

jetzt lesen 

Das Rätsel von Rabeneck – Lenhard 11 –

21. April 2017

Aarland, Johann, Lenhard und Heinfried haben allerlei über das seltsame Wappen im alten Stallungsgebäude herausgefunden: Aarlands Burg und die Burg Rabeneck seines Erzfeindes Garland gehörten früher einer einzigen Familie und anscheinend verband noch immer ein geheimer, unterirdischer Gang beide Burgen. „Was uns wohl oben erwartet?“, fragte Lenhard. Johann sah besorgt aus. „Das herauszufinden sollten wir…

jetzt lesen 

Entdeckung am See – Das Bootshaus

1. Februar 2017

Träge und fast unbewegt liegt der See in der Mittagssonne. Dort, wo niedrige Büsche und Sträucher Schatten spenden, blühen üppige Seerosenfelder auf dem Wasser. Insekten summen. Sonst ist es ganz still. Charly liegt lang ausgestreckt auf dem Bootssteg, er trägt kurze Skaterhosen und ein blaues T-Shirt, seine nackten Füße baumeln im Wasser. Sein Freund Andreas…

jetzt lesen 

Das Rätsel von Rabeneck – Lenhard 10 –

12. Dezember 2016

„Prinz hat Probleme mit seiner linken Vorderhand“, berichtete Lenhard an diesem Morgen. „Ich hab es schon gestern gemerkt, dass er nur ganz vorsichtig auftrat und die Fessel sich heiß anfühlte“, fuhr er besorgt fort und richtete den Blick seiner blauen Augen vertrauensvoll auf Johann. „Könntest du mal nach ihm sehen?“ „Mach ich“, versprach Johann sofort….

jetzt lesen 

Der Westcoast – Trail 3 (Indianerland)

7. Oktober 2016

Die Passagiere des Schoners Morning Star sind vor der Küste von Vancouver Island gestrandet (Folge 1). Nun befinden sie sich unter der Führung Terry Bilkers, eines Passagiers (Folge 2), auf dem anstrengenden Weg durch den Dschungel.  Es ist fast Abend, als sie den Nitinat Lake erreichen und ihr Abendlager aufschlagen. „Der See und das angrenzende…

jetzt lesen