Kostenlose online-Geschichten

Entdeckung im Sturm

12. Dezember 2016

„Heute Abend ist es wieder ziemlich stürmisch“, meint Conor zu seiner kleinen Schwester Evie, während sie ihre Nasen an die alten dünnen Glasscheiben des kleinen Hauses drücken, das an der Atlantikküste von Irland steht. Die beiden kennen das Meer und die Stürme, seit sie auf der Welt sind. Zu dem kleinen Fischerdorf gehört ein starker…

jetzt lesen 

Das Rätsel von Rabeneck – Lenhard 10 –

12. Dezember 2016

„Prinz hat Probleme mit seiner linken Vorderhand“, berichtete Lenhard an diesem Morgen. „Ich hab es schon gestern gemerkt, dass er nur ganz vorsichtig auftrat und die Fessel sich heiß anfühlte“, fuhr er besorgt fort und richtete den Blick seiner blauen Augen vertrauensvoll auf Johann. „Könntest du mal nach ihm sehen?“ „Mach ich“, versprach Johann sofort….

jetzt lesen 

Elefant auf der Flucht

7. Oktober 2016

Das kleine Camp vor den Toren der großen Stadt liegt still unter dem dunklen Nachthimmel. Die meisten Mahouts (Elefantenführer) schlafen schon längst, während ihre Tiere im nahen Wäldchen weiden und ausruhen. Tikky kann vor Sorge nicht einschlafen. Unruhig dreht er sich auf seiner Matte von einer Seite auf die andere. Sein Vater hat sie vor…

jetzt lesen 

Der Westcoast – Trail 3 (Indianerland)

7. Oktober 2016

Die Passagiere des Schoners Morning Star sind vor der Küste von Vancouver Island gestrandet (Folge 1). Nun befinden sie sich unter der Führung Terry Bilkers, eines Passagiers (Folge 2), auf dem anstrengenden Weg durch den Dschungel.  Es ist fast Abend, als sie den Nitinat Lake erreichen und ihr Abendlager aufschlagen. „Der See und das angrenzende…

jetzt lesen 

Rikku – ein Tsunami-Junge lernt sich wieder zu freuen

7. Oktober 2016

Rikku, der 11jährige Junge aus der japanischen Stadt Ofunato, sollte eigentlich schon längst schlafen. Aber seine Gedanken hielten ihn wach. Das war nichts Ungewöhnliches seit den schrecklichen Ereignissen vor über vier Jahren. Damals hatte ein gewaltiges Erdbeben vor allem den Osten der japanischen Hauptinsel Honshu erschüttert. Zerstörerischer noch als das Erdbeben war jedoch die danach…

jetzt lesen 

Vergiftete Tage – Lenhard 9 –

14. September 2016

Schon seit Wochen hielt ein strenger Winter das Land unter seiner dicken, schützenden Schneedecke gefangen. Doch die Tage wurden langsam wieder länger und an diesem Morgen schien sogar eine blasse, kleine Wintersonne. Sie sandte einen mageren Strahl durch das schmale Fenster der Kemenate. Aarland, der Burgherr, sah von seinem Frühstück auf. „Gestern brachte übrigens ein…

jetzt lesen 

Der Westcoast – Trail 2 (Im Urwald)

1. Februar 2016

Die Morning Star ist in einem schlimmen Sturm vor der Küste von Vancouver Island gestrandet. (Vorherige Folge lesen) Kapitän und Besatzung haben den Schoner aufgegeben und Notunterkünfte in einer Bucht errichtet. Besonders hat sich dabei einer der Passagiere hervorgetan: Terry Bilker. Doch nun müssen sie sich irgendwie zum nächsten bewohnten Ort durchschlagen. „Es gibt einen Pfad“, erklärt Bilker….

jetzt lesen 

Der Westcoast – Trail 1 (Die Rettung)

1. Januar 2016

„Riff voraus!“ Der gefürchtete Ruf hallt über das Deck des Schoners. Mit brachialer Gewalt tobt der Sturm über dem Pazifik vor Cape Flattery, treibt Wände aus dichtem Regen vor sich her. Gehetzt und angstvoll sieht der Kapitän sich um. „Den Anker herunter!“ Die Seeleute gehorchen sofort. Doch der Anker findet keinen Halt in dem sandigen,…

jetzt lesen 

Im Sommer Schlitten fahren?

1. Januar 2016

Timo ist ein bisschen neidisch auf Marc, weil er im Winter Geburtstag hat. Nicht nur, weil er mit seinen Freunden heute den leckeren Kuchen essen kann, den seine Mama, Tante Bel, extra für diesen Tag gebacken hat. Timo läuft das Wasser im Mund zusammen, wenn er an den leckeren Marmorkuchen denkt, den Tante Bel einmal…

jetzt lesen 

Unruhige Nacht – Lenhard 8 –

1. Januar 2016

Mitten in der Nacht wachte Lenhard schweißgebadet auf. Sein Herz raste und sein Atem jagte. Er hatte von Garlands Kerker im finsteren Rabenstein geträumt und von Erla, die dort gefangen lag und flehend ihre gefesselten Hände hob. Doch Lenhard konnte sie nicht erreichen. Das Gefühl der Hilflosigkeit, das er während Erlas Krankheit so oft gespürt…

jetzt lesen 

×
Show
Gefällt dir die Webseite, oder hast du eine Frage?
Hier geht`s zum Kontakt-Formular :-)